Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



Ich fand den Lesestoff und die Informationen gut!


Hallo liebe Leser. Ich habe nicht nur mal eben einen Blick auf den zeitungsdruck geworfen. Es dauerte wiedererwarten etwas länger, dann die Sache war interessant. Vom Rollenoffsetdruck, Bogenoffsetdruck, bis hin zum kleinen Prospekt habe ich mir auf der Webseite alles angeschaut. Sollte ich einmal Prospekte oder ein Magazin für meine Bedürfnisse brauchen, weiß ich, an wen ich mich zu wenden habe und habe die Adresse gleich bei mir unter Favoriten gespeichert. Man weiß ja nie, was im Leben noch so alles kommt und vielleicht schreibe ich einmal ein Buch, das ich drucken lassen möchte. Ich hätte mich gerne wieder mit meinem Kumpel getroffen um ein wenig zu quatschen, aber der ist mit seiner Rotationsmaschine auf Montage. Er wird mir sicher später erzählen, wie die Sache gelaufen ist. Na das sind alles Fachleute, die so eine Maschine auf und abbauen, da sitzt jeder Handgriff. Dann werde ich mich mal auf mein Mountainbike schwingen und eine Runde drehen. Ich breche wieder vom Kreuz, das lange sitzen am Computer ist nichts für mich da wird mir Bewegung gut tun. Auf Morgen freue ich mich da steht wieder Bogenschießen auf dem Plan. Seit ich auf Anraten meines Arztes zum Bogenschießen gehe, haben meine Rückschmerzen merklich nachgelassen. Das war mal ein guter und kostenloser Tipp von meinem Hausarzt. Rolf ist mein Freund aus Jugendtagen, wir haben die gleiche Schule besucht und nach seinem Studium hat er sich hier als Allgemein Mediziner niedergelassen. Mittlerweile haben wir unsere Freundschaft erneuert und treffen uns regelmäßig daher zum Bogenschießen.


1 Kommentar 13.7.12 13:10, kommentieren

Werbung


Arbeit am Internet erwartet mich!


Hallo liebe Leser. Ich hatte gestern einen Haufen von Arbeit am Internet zu erledigen. Unter anderem habe ich dann, um mich einen Moment abzulenken, einmal nach zeitungsdruck geschaut. Ich hatte auf Anhieb eine Seite gefunden, die mir sehr umfangreich Informationen zu dem Thema zeitungsdruck liefern konnte. Von der Rubrik Home über die Produkte, Service, über uns und Kontakt bieten die Rotationsdrucker ausführliche Informationen rund um den zeitungsdruck. Heute werden nicht nur Tageszeitungen gedruckt, sondern auch Zeitschriften, Magazine, Produkt- und Versandkataloge. Weiter geht es bei zeitungsdruck mit Prospekten, Broschüren, Anzeigeblättern, Wurfsendungen und Geschäftsberichte. Das ist aber nur ein Teil der Produkte, die ein zeitungsdruck heute ausmacht. Das Schöne an der Sache hier bei zeitungsdruck ist die Möglichkeit, gleich seine Bestellung kalkulieren zu lassen. Zu jedem Produkt, das gedruckt werden soll, gibt es auch einen Informationstext. So ist es möglich, Fachzeitschriften im Rollenoffsetdruck bereits ab 5000 Stück drucken zu lassen. Der Rollenoffsetdruck bietet nicht nur eine Druckkostenersparnis, sondern es wird auch von der Geschwindigkeit des Druckens profitiert. Wer sich, egal was drucken lassen möchte, wird in jeder Hinsicht vorab gut informiert und kann natürlich auch persönlichen Kontakt aufnehmen. Der Servicebereich bietet viel Wissenswertes und wer möchte, kann sich den Factsheet im DIN-A4 Format ansehen. Klimaneutral können viele Produkte produziert werden. Niemand kann behaupten, dass der zeitungsdruck eine langweilige Angelegenheit ist, ganz im Gegenteil, ich fand die Sache überaus interessant und wissenswert. Unter anderem kann sich mit der Mustermappe über die Papierqualität, den Druck und die Verarbeitung informiert werden, das ist sehr interessant.

13.7.12 13:10, kommentieren

Zeitung kennt jeder


Hallo liebe Leser. Millionen von Menschen lesen jeden Morgen die Tageszeitung und studieren dabei die Prospekte, die in den Zeitungen liegen. Für viele Hausfrauen sind die Werbeprospekte von Discountern wichtig, denn so manches Angebot oder Schnäppchen erwartet sie. In vielen Haushalten steht die Zeitungswerbung an erster Stelle auf der Beliebtheitsscala. Was wir Menschen an Werbung im Fernsehen oder Rundfunk mitbekommen, wird schnell wieder vergessen. Man kann sich zwar an das Produkt erinnern, aber selten an den Hersteller oder wo es zu bekommen ist. Der zeitungsdruck mit denen Prospekte und  Magazine hergestellt werden, ist da ganz anderes. Hier hat man etwas in der Hand, man hört nicht sondern sieht und hat den Prospekt über die Tage in dem eine Angebotsaktion läuft immer in der Reichweite. Sicher werden sich viele Menschen fragen: Wie kommen die Prospekte eigentlich in die Tageszeitung, wo werden sie gedruckt und kann man entscheiden, in welchem Format gedruckt werden soll. Der Zeitungsdruck ist vielfältig. Das sind alles Fragen die auch ich mir stelle. Nicht aus blauem Dunst heraus, sondern weil wir uns letztens über das Thema zeitungsdruck unterhalten haben. Wir kamen auf das Thema, weil mein Kumpel bei einer Industriemontage Firma angestellt ist und dort eine Rotationsmaschine umgesetzt werden soll. Er erzählte, dass es sich dabei noch um ein altes Möhrchen handelt, also nicht um eine moderne Rollenoffset Druckmaschine. Wie wir nun speziell auf den zeitungsdruck kamen, weiß ich nicht mehr, es ist doch immer so mit einem Thema fängt man und mit einem anderen hört man auf.

13.7.12 13:09, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung